Aus der nicht öffentlichen Sitzung des Gemeinderates Wald vom 27.09.2018

 

Beschlussfassung über die Feuerwehrbedarfsplanung für die Gemeinde Wald:


Das Büro Andreas Dittlmann aus Passau wurde beauftragt, für die Gemeinde eine Feuerwehrbedarfsplanung zu erstellen. Diese Bedarfsplanung wurde in der Sitzung am 6. Juni 2018 dem Gemeinderat und den Verantwortlichen der Feuerwehren vorgestellt.
Daraufhin wurde der Bedarfsplan den Feuerwehrführungskräften zur Verfügung gestellt mit der Bitte, etwaige Anregungen bis Ende August mitzuteilen. Anregungen sind diesbezüglich nicht eingegangen.


Der Gemeinderat beschloss die Feuerwehrbedarfsplanung in der vorliegenden Form mit der Maßgabe


1. die Bedarfsplanung bei zukünftigen Entscheidungen bei den gemeindlichen Feuerwehren zugrunde zu legen,

 

2. das enthaltene Fahrzeugkonzept nach und nach umzusetzen, sofern die finanzielle Leistungsfähigkeit der Gemeinde es zulässt und

 

3. den Bedarfsplan in 5 Jahren wieder fortzuschreiben.


Leitet Herunterladen der Datei einFeuerwehrbedarfsplan der Gemeinde Wald 

Aktuelle News:

Flyer der Gemeinde Wald


Wirtschaftsförderverein Wald,
Helfer vor Ort,
eMedienBayern,
Bibliothek Wald,
Seniorentagesstätte Röger,