Gemeindebücherei Zell


Die Gemeindebücherei wurde 1994 im Gebäude des renovierten Pfarrhofs neu eingerichtet. Seit 2009 ist die Bibliothek umgezogen und befindet sich jetzt in Gebäude der ehemaligen Post gegenüber der Volksschule Zell. Träger ist die Gemeinde Zell. Neben der gemeindlichen Unterstützung lebt die Bücherei von zahlreichen Geld- und Buchspenden aus der Bevölkerung.


Die Bücherei trägt sich ausschließlich aus dem Gemeindebudget und Spenden aus der Bevölkerung - Gebühren werden nicht erhoben.

 

Der Umfang kann sich sehen lassen. Cirka 2.200 verschiedene Medien stehen zum Ausleihen bereit, übersichtlich sortiert von Leiterin Bernadette Hecht. Zu finden sind leichte und schwere Literaturwerke, Kinder- und Sachbücher, zeitgemäße Jugendliteratur, Belletristik und auch verschiedene Gesellschafts- und Kinderspiele.


Das die Gemeindebücherei sich einer ständig steigenden Beliebtheit erfreut, ist somit nicht verwunderlich. Besonders die Jüngsten frequentieren die Bücherei sehr häufig. Hat das vieleicht etwas mit den Süssigkeiten zu tun? - Mitnichten. Denn auch viele Erwachsene haben hier schon genau das Buch gefunden, dass sie suchten. Das belegen die über 2500 Ausleihungen pro Jahr.  

 

 

ANSCHRIFT:


Gemeindebücherei Zell
Grüner Weg 7
93199 Zell

Telefon 09468-906198

 

 

 

 

ÖFFNUNGSZEITEN:

Mittwoch: 16.00 bis 17.00 Uhr
Samstag: 17.00 bis 18.00 Uhr